Glory Row

Rock-Klassiker aus den 70er Jahren
//   11,- €/ ermäßigt 10,-€  //   25.03.2017  -  21:00  //   Einlass: 20:30   //  

Die Kulturwerkstatt Forum präsentiert am Samstag, 25. März ein Highlight der regionalen Rock-Szene: Glory Row aus Lübeck steht für anspruchsvolle Rock-Klassiker aus den 70er Jahren.

Authentisch und mitreißend werden die großen Bands der 70er: Deep Purple, Manfred Mann, Emerson Lake and Palmer, Uriah Heep, Led Zeppelin, ZZ-Top bis Pink Floyd – perfekt gecovert, in authentischem Sound und mit eigenen Rock- und Classic Elementen verfeinert.

Eine filigran gespielte Gitarre von Ritchie Blackmore und die röhrende Hammond Orgel von Jon Lord erleben ihre Auferstehung.

Die mitreißende Spielfreude der Band, verbunden mit beeindruckenden Soloanteilen und treibendem Groove, garantiert ein eindrucksvolles Konzert. Die Band verspricht ein besonderes Ereignis, ausgesuchte musikalische Delikatessen in höchster Qualität mit klassischen Elementen, virtuos interpretiert. Glory Row hat sich in über 15 Jahren ihres Bestehens eine eingefleischte, treue Fangemeinde erspielt. Ein volles Haus und mehrere Zugaben sind Standard ihrer Konzerte.

Glory Row sind: Stephan Polack (Gesang u. Leadgitarre), Jens-Peter Lorenzen (Hammond-Orgel, Keyboards u. Gesang), Jens Voigt (Gitarre u. Gesang), Rüdiger Isler (Bass), André Kappes (Drums). Hörbeispiele auf www.glory-row.de

Das Konzert beginnt um 21.00 Uhr, Einlass ab 20.30 Uhr. Der Eintritt kostet 11 Euro ermäßigt 10 Euro.