Punkrock Meuterei

"Fozzy Fox", "Emscherkurve 77" und "Scobben"
//   13,- €, erm. 11,- €  //   17.11.2018  -  20:30  //   Einlass: 19:30   //  

Die diesjährige Punkrock Meuterei findet am 17.11.2018 in der Kulturwerkstatt Forum statt.

Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr

Folgende Bands drehen die Regler nach oben!!!

Der Kartenvorverkauf für die Punkrockmeuterei 2018 beginnt im September bei der Konzertagentur Haase Neustadt.

Ermäßigung für alle Mitglieder, Studenten, Schüler, Azubis, FSJ/FÖJ-ler, Bufdis, Menschen ohne deutsche Staatsbürgerschaft, Menschen mit Schwerbehindertenausweis und Mitglieder der Rock´n´Roll Butterfahrt

Zutritt für Minderjährige nur in Begleitung eines Erzeihungsberechtigten.

Im Anschluß an das Konzert findet eine Aftershowparty mit Plattenleger statt!!

Fuzzy Vox

Fuzzy Vox sind ein Trio aus Paris, das auch leicht als französischer Cousin der Hives aus Schweden durchgehen würde, wenn ihnen nicht noch der "swinging beat of boogie- woogie" und ein deftiger 60s Beat Rock and Roll in die Quere gekommen wäre. Gott sei dank ist das passiert, und das macht die drei Boys zu einer der coolsten jungen Garagenbands überhaupt! Frontmann Hugo's Gesang swingt in süßem französischem Charme und trifft mit seiner kratzigen Streetpunk Stimme den Nerv der Zeit. Es ist eine Art Powerpop, die aus tiefstem Herzen kommt und liebenswert unausgereift wirkt.

Fuzzy Vox waren letztes Jahr mit ihrem zweiten Album "No landing plans" in Deutschland unterwegs. Und wer das Glück hatte, sie live zu erleben, teilt die Begeisterung hinsichtlich der Qualität ihrer Auftritte sicherlich zu 100%. In Frankreich sind sie bereits eine echte Nummer. Denn ihre mitreißenden wilden Konzerte sind bestens zum Rumzappeln geeignet. Bei solch einer sympathischen Truppe, den treibenden Gitarren und ihren eingängigen Songs wird euch auch gar nichts anderes übrigbleiben! Im Juli 2017 veröffentlicht Kidnap Music das Album „No landing plans“ in Deutschland auf Vinyl.

Emscherkurve 77

Die im Jahr 2000 in Oberhausen gegründeten EMSCHERKURVE 77 sind nicht nur eine gute Punkrockband, sondern gehören wohl auch zu den Lieblings-Supportbands der KASSIERER oder den BROILERS. Das EMSCHERKURVE 77 in Sachen Bekanntheit noch nicht in einer Reihe mit den eben Genannten stehen ist verwunderlich, da die fünfköpfige Truppe aus dem Ruhrpott regelmäßig starke Alben, weit über dem Durchschnitt abliefern, die sich durch schnieke Hooks, jede Menge Power, eine positive, dennoch unalberne Attitüde, sowie fetten und detailfreudigen Produktionen auszeichnen. Kein Gejammer, kein Geheul und selbst die teilweise echt hart pathetischen Formulierungen und Chöre werden durch die Geschwindigkeit der Songs zu partytauglichen Hymnen. Dass die Jungs von der Emscherkurve den Punk verstanden haben, stellen sie regelmäßig auf den Bühnen der Republik unter Beweis

Scobben

Scobben - Waterkant Punkrock seit 1997. Mit deutschen Texten aus Neustadt/Holstein. Stratocaster, Klarheit und dreckig! Direkt und ohne Kompromisse zündet die klassische Dreierbesetzung ein Punkrockfeuerwerk aus purer Energie, der den Funken zum Publikum sofort überspringen lässt. Hört ihr The Clash, Pascow oder The Cure heraus? Mag sein, doch Scobben machen ihr eigenes Ding! Im November 2017 erschien die neue E.P. "Mehr als drei Akkorde". 4 Punkrockkracher zum Wohlfühlen.

Fragen, Kontakt

punkrockmeuterei@freenet.de

#gegenNazis#ganzklargegenGrauzone

"Without people you are nothing" -Joe Strummer